Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Märzenbecherbruch im Ebbegebirge

Dieses herrliche Naturschutzgebiet nahe der Ortschaft Hervel im oberen Versetal bietet dem Naturliebhaber während der Blütezeit einen außergewöhnlichen Anblick. Im zeitigen Frühjahr läuten hier die weißen Märzenbecher zu Tausenden den Frühling ein.

Auf der Westseite des Herveler Kopfes liegt der gleichnamige Ort Hervel, der ebenfalls zu Herscheid gehört. Ganz in der Nähe lockt der Märzenbecherbruch jedes Jahr im Frühling zahlreiche Naturliebhaber an.

Der Märzenbecher, auch Frühlings-Knotenblume oder Großes Schneeglöckchen genannt, gehört mit seinen glöckchenförmigen weißen Blüten zu den ganz früh blühenden Pflanzen. Je nach Standort und Witterung kann es schon im Februar losgehen. Normalerweise stehen die Märzenbecher in kleineren Grüppchen beisammen - eine größere Ansammlung wie hier im Märzenbecherbruch ist eher selten zu finden.

Alle Angaben ohne Gewähr!

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.