Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Walderlebnispfad - In Neuenrade wird Wald zum Erlebnis

Walderlebnispfad - In Neuenrade wird Wald zum Erlebnis

Unter diesem Motto können kleine und große Wanderer die Walderlebnispfade erkunden. Der Fernwanderweg Sauerland-Höhenflug (Qualitätsweg Wanderbares Deutschland) führt zum Teil über den Walderlebnispfad.

Auf fünf verschiedenen Wegen (vier davon sind Rundwege) gibt es viel zum Staunen, Erfahren und Ausprobieren. Jeder Weg ist einem Tier gewidmet. Auf dem Wildschweinweg (3,0 km Rundweg) steht die Waldschule im Mittelpunkt. Auf dem Fuchsweg (3,6 km Rundweg) dreht sich alles um die Waldarbeit. Auf dem Uhuweg (2,3 km Rundweg) hat der Wanderer einen wunderbaren Blick ins Lennetal. Der Igelweg (3,5 km Rundweg) begeistert mit Matschstrecke an dem Bach Borke, Dendrophon, Kinderhochsitz und mehr. Auf dem Eichhörnchenweg (4,3 km Wanderweg zwischen dem Neuenrader Waldstadion und dem Wanderparkplatz Borke bei Blintrop) erfährt der Wanderer u.a. , was eine Klotzbeute ist und kann einen Schaumeiler betrachten.

Als Ausgangspunkte eignen sich die Parkplätze am Waldstadion in Neuenrade und der Wanderparkplatz Borke bei Blintrop.

zusätzliche Informationen

Flyer gibt es u.a. an der Bürgerrezeption der Stadt Neuenrade.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.