Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Gemeinsam Natur erleben

"Gemeinsam Natur erleben" ist der Grundsatz der Naturerholung in den Wäldern im Sauerland.

Wir freuen uns, dass du dich entschieden hast, eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete unseres Landes zu besuchen. Es ist wichtig, dass alle Naturnutzer sich gegenüber der Natur und anderen Meschen angemessen verhalten.

Folgende Verhaltenregeln bitten wir daher in den Wäldern im Sauerland zu berücksichtigen:

 1. Bleibe auf den für dich vorgesehenen Wegen

2. Verhalte dich vorausschauend und der Strecke und den Begebenheiten angemessen.

3. Passe dein Tempo so an, dass du jederzeit reagieren kannst.

4. Mache dich freundlich und rechtzeitig bemerkbar.

5. Lass andere Naturnutzer gefahrenfrei passieren.

6. Auch der Wald gehört jemandem! Beachte Absperrungen und befolge Anweisungen.

7. Nutze die Wege verantwortungsvoll.

8. Bei Dämmerung meide den Wald.

9. Schone und schütze Tiere und Pflanzen und verhalte dich angemessen.

10. Nimm deinen Müll wieder mit.

11. Führe Hunde nur auf den Wegen oder an der Leine (außer in Gefahrensituationen).

Die Partner Sauerländischer Gebirgsverein e.V., Landesbetrieb Wald und Holz NRWSauerland-Radwelt e.V.Wisent-Welt-Wittgenstein e.VSauerland-Tourismus e.V.Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.Waldbauernverband NRW e. V., sowie die Naturparke Sauerland-RothaargebirgeArnsberger Wald und Diemelsee treten für ein rücksichtsvolles Mit- und Nebeneinander aller Naturnutzer ein. Sie verfolgen das gemeinsame Ziel, das Naturerleben im Sauerland und in Siegerland-Wittgenstein konfliktarm und ohne Einschränkung der Qualität zu gestalten. Zudem setzen Sie sich dafür ein, Menschen in der Natur für die Eigentumsrechte im Wald und für den Naturschutz zu sensibilisieren.